Yearly Archives: 2020

Öffnungszeiten in den Ferien & Organisatorisches zur Einschulung

 

Öffnungszeiten des BSO Michelstadt in den Sommerferien 2020:

 

In der ersten und zweiten Ferienwoche (06. – 17.07.2020) ist unsere Schule am Dienstag und am Donnerstag jeweils von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr Uhr geöffnet.

In der dritten und vierten Ferienwoche (20. -31.07.2020) ist unsere Schule geschlossen.

In der fünften und sechsten Ferienwoche (03. – 14.08.2020) ist unsere Schule am Dienstag und am Donnerstag jeweils von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr Uhr geöffnet.

 

 

Einschulungsuhrzeiten für Montag, 17.08.2020:

Mehr…

Abitur 2020 in der Beruflich Gymnasialen Oberstufe

Die Abiturientinnen und Abiturienten der Beruflich Gymnasialen Oberstufe erhielten am vergangenen Donnerstag (18.6.2020) im Rahmen einer Feierstunde ihre Abiturzeugnisse. Allerdings nicht ganz so, wie es die Schülerinnen und Schüler geplant und sich gewünscht hatten. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte immer nur eine kleine Gruppe die Abschlusszeugnisse entgegennehmen, und so begingen die frischgebackenen Abiturientinnen und Abiturienten den feierlichen Moment in ihren Tutorien. Nicht dabei sein konnten in diesem Jahr Eltern und Freunde, und auch der Ort des Geschehens war ein anderer: das blumengeschmückte Foyer des Beruflichen Schulzentrums. Mehr…

Pierre-de-Coubertin-Medaille: Marvin Beysel ausgezeichnet

 Vor dem Hintergrund der Corona-Krise gestaltete die Beruflich Gymnasiale Oberstufe (BGO) des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) die feierliche Überreichung der Abiturzeugnisse im Rahmen der Tutorien. Dabei fand auch die Verleihung des Pierre-de-Coubertin-Schulsportpreises 2020 statt.

Auf der Grundlage anspruchsvoller Auswahlkriterien wurde in diesem Jahr der Abiturient Marvin Beysel geehrt und mit der Pierre-de-Coubertin-Medaille ausgezeichnet. Im Namen des Landessportbundes Hessen, des Kultusministeriums und des Internationalen Coubertin-Komitees hielt der Leiter seines Sportkurses, Jörg Navratil, die Laudatio. Er überreichte die Urkunde und übermittelte mit Schulsportleiter Hans Helferich Glückwünsche und Anerkennung zum Erhalt dieses bedeutenden Sportpreises, der in jedem Jahr pro Schule nur einmal vergeben werden kann. Mehr…

Achtung! Verlängerte Anmeldefristen für das Schuljahr 2020/2021!

 

Die Frist zur Anmeldung für die Bildungsgänge

 

Europäisches Wirtschaftsdiplom für Abiturientinnen des Beruflichen Gymnasiums

Fünf Abiturientinnen der Fachrichtung Business Studies and Economics   der Beruflich Gymnasialen Oberstufe haben mit der Allgemeinen Hochschulreife das European Business Baccalaureate Diploma (EBBD) erworben.  Das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis bietet seit drei  Jahren als einzige Schule in Hessen dieses europäisches Wirtschaftsdiplom an. In diesem Jahr können sich Saskia Bähr, Lena Barth, Anne K. Ihrig, Annika Leidermann und Vanessa M. Stasch über die europaweit standardisierte Zusatzqualifikation freuen.

Bedingung für den Erwerb des EBBD Mehr…

Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Dienstag, 02. Juni 2020

 

Für alle Vollzeitschulformen erfolgt die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Dienstag, 02. Juni 2020.

 

Die Beschulung kann aufgrund der Hygienevorgaben, der begrenzten Raum- und Personalkapazitäten sowie weiterer Faktoren je nach Klasse bzw. Lerngruppe nur an bestimmten Tagen erfolgen.

 

Die Lerngruppengrößen pro Raum sind auf 15 Schüler*innen begrenzt, größere Klassen müssen auf mehrere Räume verteilt werden.

 

Dazu erhalten die Lernenden ihre Informationen von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern bzw. Tutorinnen und Tutoren.

 

Die Schüler*innen können ihre Stundenpläne ab Donnerstag, 28. Mai 2020 – 17:00 Uhr über WebUntis einsehen.

 

Wir bitten dringend um Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen:

 

  • Achten Sie auf ausreichende Handhygiene!
  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen ein!
  • Halten Sie die Nies- und Husten-Etikette ein!
  • Bitte betreten und verlassen Sie die Unterrichtsräume bzw. Schule mit dem nötigen Mindestabstand!
  • Wir bitten Sie dabei eine Maske zu tragen!

 

Weitere aktuelle Informationen zur Schulöffnung! (Stand: 14. Mai 2020)

 

Liebe Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studierende, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

nach Information des Hessischen Kultusministeriums werden nun weitere Schulformen in folgender Reihenfolge geöffnet:

 

 

18. Mai 2020

 

Berufsschülerinnen und Berufsschüler in der dualen Ausbildung

 

Die Abschlussklassen der dualen Ausbildung werden bereits seit dem 27.04.2020 beschult.

Für alle anderen Berufsschüler*innen erfolgt die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Montag, 18. Mai 2020.

Die Beschulung kann aufgrund der Hygienevorgaben, der begrenzten Raum- und Personalkapazitäten sowie weiterer Faktoren nur am Hauptberufsschultag, mit jeweils 8 Unterrichtsstunden, erfolgen.

Die Lerngruppengrößen pro Raum sind auf 15 Schüler*innen begrenzt, größere Klassen müssen auf mehrere Räume verteilt werden. Dazu erhalten die Lernenden ihre Informationen von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern.

Lediglich für die Klassen, die noch in diesem Schulhalbjahr ihre „Zwischenprüfung bzw. Abschlussprüfung Teil 1“ haben, wird ein zweiter Berufsschultag ermöglicht.

Die Schüler*innen können ihre Stundenpläne ab sofort über WebUntis einsehen.

Wir bitten um Verständnis für die relativ späte Information, aber durch einzuhaltende Hygienevorgaben und die Einhaltung weiterer Vorschriften, die letztlich der Gesundheit von uns allen dienen, sind eine umfangreiche Raum- und Personalplanung erforderlich.

Aktuellste Entwicklungen finden Sie auf unserer Homepage, für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie eine detaillierte Liste zur Übersicht über die Organisation bzw. den Beginn der Berufsschulklassen am BSO Michelstadt:

Übersicht Beginn / Organisation Duales System BSO Michelstadt

 

 

02. Juni 2020

 

Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung

 

Zweijährige Berufsfachschule zum Mittleren Abschluss

 

Dreijährige Berufsfachschule mit Berufsabschluss für das Holz- und Elfenbeinverarbeitende Gewerbe, erstes und zweites Ausbildungsjahr

 

Höhere Berufsfachschule zum Mittleren Abschluss (Assistentenausbildung): für Sozialassistenz, Informationsverarbeitungstechnik und Fremdsprachensekretariat, erstes Jahr

 

Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums

 

Fachschule für Holztechnik, erstes Jahr

 

Fachschule für Sozialwesen/Sozialpädagogik, erstes Jahr

 

Intensivklassen (InteA): nur die Schülerinnen und Schüler, die nicht unmittelbar vor Prüfungen in DSD I PRO oder vor externen Abschlüssen stehen

 

 

Wir werden Sie dann über diese Seite informieren, wann und in welcher Form dies für die einzelnen Lerngruppen am BSO umgesetzt wird.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-schulen/fuer-schulleitungen/schreiben-schulleitungen/schulformbezogene-schreiben-vom-07052020/schreiben-fuer-berufliche-schulen

 

Mit freundlichen Grüßen

 

W. Schulz, Oberstudiendirektor

Schulleiter, Geschäftsführer

Hinweis zur Erreichbarkeit des Sekretariates

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist unser Sekretariat für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen!

 

Das Sekretariat kann aber wie gewohnt per Mail und telefonisch zu den üblichen Öffnungszeiten erreicht werden.

 

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation am 23.04.2020 (Aktualisierung!)

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studierende,

 

Ab 27.04.2020 findet für folgende Klassen der Unterricht wieder als Präsenzunterricht statt:

 

Alle Abschlussklassen der Berufsschule Teilzeit (letztes Ausbildungsjahr) an den bekannten und bisher unterrichteten 1. und 2. Berufsschultagen.

 

Ab Montag, 27.04.2020, werden nur Auszubildende mit Präsenzunterricht versorgt, die vor der Facharbeiter- oder Gesellenprüfung stehen (egal, ob planmäßig, als Vorzieher oder als Wiederholer).

 

Prüflinge, die zum Teil 1 der gestreckten Gesellenprüfung oder zur Zwischenprüfung anstehen, werden noch nicht mit Präsenzunterricht versorgt, weil fast alle Prüfungstermine von Teil-1- oder Zwischenprüfungen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wurden.

 

Alle Abschlussklassen folgender Vollzeitschulformen:

 

  • 12FOS
  • 12BFFR
  • 12BFIT
  • 12BFS1
  • 12BFS2
  • 12BFSTHED
  • 34FSS1
  • 34FSHT
  • 56FSS1
  • 56FSS2
  • BG Q2
  •  

  • 11INT2 wird erst ab dem 04. Mai 2020 beschult

 

Die Unterrichtstage können Sie am Freitag, 24.04.2020 ab 10:00 Uhr über WebUntis einsehen.

 

Mehr…

Bleiben Sie gesund! Verzichten Sie auf Abi-Feiern!

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

einige von Ihnen haben die schriftlichen Prüfungen bereits absolviert, andere werden es am Donnerstag geschafft haben. Eigentlich ein Grund, um den ersten Etappensieg des Abiturs zu feiern. Im Abitur 2020 ist nun leider auf Grund der Corona-Pandemie alles anders.

Deshalb bitte ich Sie herzlich:

Geben Sie auf sich selbst acht und übernehmen Sie bitte auch Verantwortung gegenüber Ihren Mitmenschen, indem Sie auf Abi-Partys verzichten.

Vielen Dank für Ihr rücksichtsvolles Handeln und Ihren Verzicht im Voraus.

Hessisches Kultusministerium, Polizei und Landesschülervertretung bitten ebenfalls darum. Den Flyer finden Sie hier.

Viele Grüße

Sabine Domack-Kühn

 

Beitrag: Dr. Sabine Hofmann am 1. April 2020

Bild: HMK

Aktuelle Meldung zur Situation! (14.03.2020)

 

Am Montag, 16. März 2020 stehen im Zeitraum von 9:00 Uhr bis 13 Uhr die Lehrkräfte bereit, um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, ihre persönlichen Gegenstände in der Schule abzuholen.

 

Auch besteht die Möglichkeit, Arbeitsaufträge und Lernmaterial von ihren Lehrkräften entgegenzunehmen und offene Fragen zu klären.

 

Alle Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert, ihre E-Mail Adressen an ihre Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer bzw. Tutorinnen/Tutoren zu übermitteln.

 

Die E-Mail Adressen der Lehrkräfte finden Sie hier: E-Mail-Kontakte Kollegium BSO Michelstadt

 

Regulärer Schulbetrieb wird bis zu den Osterferien ausgesetzt!

 

Mitteilung des Hessischen Kultusministeriums:

Regulärer Schulbetrieb wird bis zu den Osterferien ausgesetzt!

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation:

In Hessen wird ab Montag, 16. März, an allen Schulen kein regulärer Unterricht mehr stattfinden.

Am Montag haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte noch einmal Gelegenheit, in den Schulen zusammenzutreffen, um Verabredungen für die unterrichtsfreie Zeit bis zu den Osterferien zu treffen, persönliche Lehr- und Lernmaterialien aus den Schulen zu holen und Hinweise zu geben, wie Unterrichtsstoff ggf. vor- und nachbereitet werden kann.

Das Landesabitur soll durchgeführt werden!

Trotz der vorübergehenden Schulschließungen soll das Landesabitur wie geplant stattfinden. Die Abiturienten waren bereits gestern vom Unterricht befreit worden. Mit dieser Maßnahme sollen vor allem mögliche Ansteckungssituationen vermieden werden. Landesregierung und Schulverwaltung wollen aber all jenen, die mit den bevorstehenden Prüfungen ihre Hochschulreife erlangen möchten, diese Möglichkeit auch weiterhin offenhalten. Das Landesabitur soll demnach – Stand heute – am Donnerstag, 19. März, beginnen und die schriftlichen Prüfungen bis zum vorgesehenen Ende am 2. April durchgeführt werden. Alle Exkursionen, Studien- und Klassenfahrten, die bis zum Ende des laufenden Schuljahres geplant sind, sind abzusagen. Dies umfasst alle Schulfahrten im In- und Ausland, unabhängig davon, ob der Zielort vom Robert Koch-Institut als Risikogebiet ausgewiesen ist.

Weitere Informationen & Meldungen finden Sie auf den Seiten des HKM:

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/regulaerer-schulbetrieb-wird-bis-zu-den-osterferien-ausgesetzt

https://kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/schule-gesundheit/aktuelle-informationen-zu-corona-0

Die Schulleitung des BSO wird in einer außerordentlichen Sitzung am 14.03.2020 über die weitere Vorgehensweise und die Organisation beraten und die Ergebnisse zeitnah auf dieser Seite veröffentlichen.

Verschiebung der Einweihung unseres Lern- und Forschungszentrums – MintZentrum Südhessen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir kurzfristig, aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Corona-Virus, die Einweihung unseres Lern- und Forschungszentrums – MintZentrum Südhessen verschieben.

Diese Abwägung erfolgt vorsorglich in Absprache mit dem Landrat des Odenwaldkreises und dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Bergstraße und den Odenwaldkreis.

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

W. Schulz, Oberstudiendirektor
Schulleiter, Geschäftsführer

Tanz für Gerechtigkeit

Auf dem Schulhof der BSO fand eine „One-billion-rising“-Protest- und Tanzaktion statt, die sich weltweit am 14. Februar für die Rechte von Mädchen und Frauen stark macht. Mit der Tanz-Choreographie drückten die Tänzerinnen und Tänzer, die aus verschiedenen Klassen der Schule zusammenkamen, den Wunsch aus, alle Frauen und Mädchen mögen sich „von den Ketten“ befreien. Denn auch heute noch hindern Gesetze und Konventionen überall auf der Welt Menschen weiblichen Geschlechts an der Entfaltung ihrer Fähigkeiten und Wünsche. Das diesjährige Motto „Bewegen-Erheben-Leben“ zeigt den Weg des langen Marsches für gleichwertige Chancen und Beziehungen. In Deutschland wurde an ca. 200 Orten von fast einer Million Menschen die Botschaft verbreitet: Tanz! Steh auf! So zum Beispiel auch in Berlin, Nürnberg, München. Betroffene sollen wissen, dass sie auf ihrem Weg aus der Gewalt nicht alleine sind. Mehr…

Professor-Walter-Masing-Preis geht an zwei BG-Abiturienten

Gleich zwei Abiturienten der Beruflich Gymnasialen Oberstufe sind mit dem diesjährigen Professor-Walter-Masing-Preis ausgezeichnet worden: Paul Knaußt und Florian Seida, die beide im vergangenen Jahr am BG ihr Abitur abgelegt haben.  Der Preis wird seit nunmehr 15 Jahren vom  Lions Club Odenwald an Schülerinnen und Schüler für herausragende Leistungen in den Naturwissenschaften und Mathematik verliehen. Beeindruckt hatte die Jury bei den BG-Abiturienten sowohl ihr Engagement als auch die Qualität ihrer Arbeit im Rahmen ihrer Besonderen Lernleistung, sodass das Berufliche Gymnasium des BSO diesmal beide Gewinner des Professor-Walter-Masing-Preis stellte. Mehr…

Studieren im Zentrum von Michelstadt am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO):

IBWL BACHELOR INTERNATIONALE BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE DARMSTADT BUSINESS SCHOOL BERUFSBEGLEITEND / DUAL

Sie möchten weiterkommen? Neue Perspektiven schaffen? Sie wissen nur noch nicht so genau, auf welchem Weg Sie ans Ziel kommen?

Wir haben genau das Richtige für Sie: Der Bachelor Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL) sichert Ihnen beste Chancen für Ihre Karriere! Mehr…

Tag der offenen Tür in der Beruflich Gymnasialen Oberstufe

Am Freitag, dem 24.1., war es wieder so weit. Die Beruflich Gymnasiale Oberstufe  lud zum Tag der offenen Tür ein. Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreisgebiet waren zu Gast, um sich über den besonderen Weg zum Abitur zu informieren, den eine Beruflich Gymnasiale Oberstufe bietet. Begleitet von Lehrerinnen und Lehrern des BSO erkundeten die angehenden Oberstufenschüler/innen das Berufliche Gymnasium. Mehr…

Infoabend für die Beruflich Gymnasiale Oberstufe

Am Dienstag, dem 14. Januar, fand der Informationsabend für die neuen Schülerinnen und Schüler der Beruflich Gymnasialen Oberstufe  statt. Schulleiter Wilfried Schulz begrüßte die Jugendlichen und ihre Eltern in der gut besetzten Aula des BSO.  Anschließend erläuterte  Sabine Domack-Kühn, Leiterin des Beruflichen Gymnasiums, unseren Weg zum Abitur. Ziel ist dabei – wie in jeder anderen gymnasialen Oberstufe auch – die Allgemeine Hochschulreife, die zum Studium an allen deutschen Universitäten und Hochschulen befähigt. Doch die Beruflich Gymnasiale Oberstufe bietet, so Domack-Kühn,  mehr als das. Mehr…