Wie in jedem Jahr ging es auch am Ende dieses Schuljahres für die Schülerinnen und Schüler der neugestalteten Fachrichtung Berufliche Informatik mit dem Schwerpunkt Praktische Informatik am Beruflichen Gymnasium mit ihrer Fachlehrerin Dr. Heidrun Günzel an die TU Darmstadt. Die zwei Schülerinnen und vier Schüler nahmen dort am Mindroid-Workshop im NeXT-LEGO-Lab teil. Dort ging es darum, LEGO-Roboter so zu konstruieren und zu programmieren, dass sie, über Android-Smartphones gesteuert, verschiedene Aufgaben erledigen konnten. Das Zusammenwirken von Mechanik, Elektronik und Software wird auf diese Weise handgreiflich und hautnah erprobt. Erfahrbar wird auf diese Weise eine zukunftsträchtige Technologie, die aus dem modernen Alltag kaum noch wegzudenken ist. Die Schülerinnen und Schüler waren angetan und kehrten zufrieden und voller Anregungen nach Michelstadt zurück. Mehr…