BG

Gesundheit

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!

Was erwartet Sie?

Der Schwerpunkt Gesundheit gliedert sich in die
Fächer Gesundheitslehre und Gesundheits-
ökonomie:

 

Gesundheitslehre:

Hier stehen vor allem humanbiologische Themen auf dem Programm, z.B. der menschliche Organismus, Gesundheit und Lebensweise, das Immunsystem, Informationssysteme und Wahrnehmung, Gesundheitsversorgung und Gesundheitssicherung

 

Gesundheitsökonomie:

Das Fach widmet sich wirtschafts- und sozialwissen-schaftlichen Aspekten des Themas Gesundheit. Dabei geht es um Fragen wie: Wie funktioniert Preisbildung auf dem Gesundheitsmarkt? Welche volkswirtschaftliche Bedeutung hat das Gesundheitssystem? Wie sehen Gesundheitssysteme in anderen europäischen Ländern aus?

 

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!

Was sollten Sie mitbringen?

Um das Fach erfolgreich zu absolvieren, sollten
Sie Folgendes mitbringen:

  • Interesse an naturwissenschaftlichen Themen und Denkweisen,

  • die Bereitschaft, sich intensiv mit humanbiologischen Inhalten auseinanderzusetzen.

  • Interesse an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen um das Thema Gesundheit,
  • den Willen, selbstständiges Arbeiten zu erlernen und durchzuhalten, auch wenn es einmal schwierig wird.

 

Welche Perspektiven eröffnen sich Ihnen?

Die schulische Ausbildung liefert eine gute Basis
für folgende Studiengänge:

 

  • medizinisch oder humanbiologisch orientierte Studiengänge,
  • Gesundheitsökonomie,
  • Gesundheitswissenschaften,
  • Pflegewissenschaften.

 

Ebenso bereitet der Schwerpunkt auf Ausbildungen in folgenden Bereichen vor:

 

  • Ergo- oder Physiotherapie,
  • Krankenpflege,
  • Verwaltungs- und Managementbereich von Krankenhäusern, Krankenkassen und Pflegeeinrichtungen.

 

Zum Lehrplan