English for the workplace

 

Was ist English for the workplace am BG?

 

  • Für alle unsere Schülerinnen und Schüler in allen Fachrichtungen ist in der Qualifikationsphase (Q12) an unserer Beruflich Gymnasialen Oberstufe ein Trainingsteil „English for the workplace“ im regulären Englischunterricht integriert.
  • Alle unsere Schülerinnen und Schüler werden dabei auf ein Leben vorbereitet, das immer mehr von Mehrsprachigkeit geprägt sein wird und in dem Englisch als Weltsprache in allen Arbeitsbereichen seine wichtige Rolle behalten wird.
  • Die Inhalte werden mit dem Lehrplan verknüpft und beziehen sich auf die vier Bereiche Hör- Sehverstehen, Lesen, Schreiben und Sprechen.

 

Was ist noch “special”?

 

  • Gefördert und trainiert wird die „Employability“ (Beschäftigungsfähigkeit/ Arbeitsmarktfähigkeit) aller unserer Schülerinnen und Schüler, unabhängig von der gewählten Fachrichtung.
  • Es sind keine Wirtschaftsvorkenntnisse nötig.
  • Im Unterschied zu anderen Gymnasialen Oberstufen werden die Schülerinnen und Schüler unserer Beruflich Gymnasialen Oberstufe durch „English for the workplace“ in für die Arbeitswelt „praktikablem“ Englisch unterrichtet.
  • Es handelt sich um Aufgaben, die interkulturelles Lernen fördern und auf die reale Kommunikation am Arbeitsplatz vorbereiten.
  • Alle Schülerinnen und Schüler erhalten einen Vermerk über „English for the workplace“ im Zeugnis, was einen Pluspunkt für ihre Bewerbungen darstellt.
  • In der Q3 können sich alle Schülerinnen und Schüler, die an einem Test in „English for the workplace“ interessiert sind, für einen Testvorbereitungskurs anmelden. Dieser Kurs ist freiwillig für alle, die gern den international anerkannten und lebenslang gültigen VPET (Versant Professional English Test) Level 2 ablegen möchten.
  • Test: am BSO; vollständig am Computer; Dauer 60 Minuten; Prüfung des Hör-und Sehverstehens, Lesens, Schreibens und Sprechens; Bewertung aller Kompetenzen einzeln nach dem GeR (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen) auf dem Niveau B1+ bis C2.
  • Der Test wird von Pearson plc angeboten, ein britischer multinationaler Medienkonzern, der das größte Unternehmen im Bildungsbereich, der größte Buchverlag und die umsatzstärkste Verlagsgruppe weltweit ist.
  • Das Schulpaket pro Schüler/-in kostet 59,90 Euro und beinhaltet einen Übungstest, den VPET und ein eBook sowie das Zertifikat.
  • Berücksichtigung und Anerkennung des VPET bei der Bewerbung bei Unternehmen, an Hochschulen, Universitäten (z.B. als Beleg für die zur Einschreibung erforderliche Englischqualifikation), Verbänden, Behörden, Bildungsträgern, etc.
  • Eine Befragung der Stiftung Warentest von Personalverantwortlichen hat ergeben: 59 % halten den Nachweis von Englischkenntnissen in einer Bewerbung mit Zeugnissen und Zertifikaten für wünschenswert, für weitere 34 % ist er sogar zwingend erforderlich!

 

Fragen und Kontakt:

 

Frau Schuller (Englisch, Wirtschaftslehre (bilingual)) dorothee.schuller@bso-michelstadt.de