• Die Einführungsphase dient der Orientierung auf fachspezifische Denk- und Arbeitsweisen und damit einer Vorbereitung auf die Anforderungen der Qualifikationsphase.
  •  

  • In der Qualifikationsphase belegen die Schülerinnen und Schüler Grund- und Leistungs-
    kurse. Einer der beiden Leistungskurse ist ein berufsbezogenes Fach. Die in den Kursen der Qualifikationsphase erworbenen Notenpunkte gehen in die Abiturnote ein.
  •  

  • Die Abiturprüfung schließt die gymnasiale Oberstufe ab. Der schriftliche Teil wird als hessisches Zentralabitur (Landesabitur), der mündliche Teil wird schulintern durchgeführt.
  •  

  • Ein in der Beruflich Gymnasialen Oberstufe abgelegtes Abitur berechtigt zum Studium an Universitäten, Gesamthochschulen und Fachhochschulen – es ist ein ganz „normales” Abitur, kein Fachabitur.

 

 

Aufbau der
Oberstufe
Abitur
Q3/Q4 Qualifikationsphase Kurssystem Hinführung zum Abitur
Q1/Q2 Qualifikationsphase Kurssystem Hinführung zum Abitur
E1/E2 Einführungsphase Klassenverband Vorbereitung auf Q-Phase