Herzlich willkommen auf der Seite der Fachschule für Holztechnik am BSO Michelstadt

 

Hauptziel der 2-jährigen Weiterbildung ist die Vorbereitung auf Führungsaufgaben im mittleren beruflichen Funktionsbereich.

 

Die Ausbildung vermittelt neben allgemeinen Inhalten schwerpunkt-mäßig fachrichtungsbezogene Inhalte. Besondere Beachtung finden die neuen Technologien in den holztechnischen Berufen. Insgesamt ist die Ausbildung technologisch ausgerichtet, beachtet aber auch Elemente der Gestaltung von Objekten. Weiterhin wird eine Einführung in das Fach Berufs– und Arbeitspädagogik vermittelt.

Ausstattung

Neben den üblichen Unterrichtsräumen, welche mit Aktivpanels und WLAN ausgestattet sind, gibt es einen neuen und modernen Maschinenpark inkl. 5-Achs CNC.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung erfolgt in Vollzeitform und dauert zwei Jahre mit ca. 34 Stunden pro Woche.Die Weiterbildung beginnt nach den hessischen Sommerferien.

Abschluss

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung dürfen Sie sich „Staatlich geprüfte/r Techniker/in“ nennen. Mit einer Zusatzprüfung in Mathematik können Sie die Fachhochschulreife erreichen.

Zusatzqualifikation

Als zusätzliche Qualifikation besteht die Möglichkeit, den Ausbildereignungsschein zu erwerben. Diese Zusatzprüfung ist gebührenfrei.

 

Kontakt:

 

Herr StD Stephan Keil

 

 

Fon: 06061 951-164
eMail: stephan.keil@bso-michelstadt.de

 
Anmeldungsformular