“In Hessen überzeugte beim DB Schulsport-Schnappschuss das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis mit einer gelungenen Ballstafette. Sogar mit Special Effects wurde im Video gearbeitet. Wir gratulieren zu einem Reisegutschein der Deutschen Bahn im Wert von 1.000 Euro.“

Mit diesen Worten wurde der Kurzfilmbeitrag des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) auf der Homepage von „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ als Gewinnerschule in Hessen ausgezeichnet.

 

Zu dem Kreativ-Wettbewerb „Schulsport-Schnappschuss“ hatte der Hauptsponsor Deutsche Bahn aufgerufen und 16 Reisegutscheine zur Verfügung gestellt. Für jedes Bundesland wurde eine Schule prämiert, die durch eine Jury, bestehend aus Vertreter:innen der Deutschen Schulsportstiftung, der Deutschen Bahn sowie „Jugend trainiert“-Fotograf:innen ausgewählt wurde. Teilnehmen konnten an dem Gewinnspiel Schulen, die kreative Bilder/Videos mit dem zur Verfügung gestellten goldenen Staffelstab und/oder DB-Fußbällen während der Aktionswoche erstellt und eingereicht hatten.

 

Aufgenommen wurde das Video in der Aktionswoche der „Schulsport-Stafette“ im Rahmen des Bundeswettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“. Neben den verschiedenen Bewegungsangeboten, die es in dieser Woche an der Schule gab, widmete sich die Klasse E12BG2 des Beruflichen Gymnasiums dem Projekt der Filmproduktion. Nach ersten Drehbuchentwürfen unter der Federführung der beiden Lehrkräfte Julian Kraft und Jörg Navratil, gelang es, den erfahrenen Hobbyfilmer Sebastian Kraft für das Projekt zu begeistern und zu gewinnen. Dieser setzte bei den fast zweistündigen Dreharbeiten die aktiven Schüler:innen gekonnt in Szene und sorgte für den passenden Schnitt der Sequenzen, der den letztlichen Erfolg bescherte.

 

Stellvertretend für ihre Schule nahmen die mitwirkenden Darsteller:innen Rosa Al-Isla, Dalin Hinz und Marek Beysel den Preis entgegen.

 

 

Link zu den Gewinnerschulen:

https://www.jugendtrainiert.com/schulsport-stafette/db-schulsport-schnappschuss/

 

Link zum Video:

 

 

Text: Jörg Navratil
Foto: Charlotte Ostheim