Tag Archives: Business Studies and Economcis

Wirtschaft bilingual goes Finnland

Wieder waren sie aktiv: die Schülerinnen des Leistungskurses Business Studies & Economics, die im beruflichen Gymnasium neben ihrem Abitur das European Business Baccalaureate Diploma (EBBD) erwerben. Und da sie derzeit nicht reisen dürfen, lief die Zusammenarbeit in einem mehrtägigen Übungsfirmen-Projekt mit den 26 Schüler:innen des Business College Helsinki eben online. Das finnische College gehört, genau wie das BSO, zu den ausgewählten europäischen Schulen, die ihren bilingualen Schüler:innen das EBBD anbieten. Mehr…

Berufliches Gymnasium: Unternehmsgründung üben trotz Corona

Die Gründung eines Unternehmens gehört zum Standardprogramm in den Fächern Wirtschaftslehre und Wirtschaftslehre bilingual des Beruflichen Gymnasiums. Natürlich erst einmal nur zum Üben.

Am Anfang des Projekts Entrepreneurship in der E-Phase steht die Entwicklung einer guten Geschäftsidee. Anschließend geht es in Teams an die Erarbeitung eines tragfähigen Businessplans. Unterstützung erhalten die Jungunternehmer:innen von der Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG). Die besten Arbeiten werden gewöhnlich in einem Wettbewerb und mit Geldpreisen der Sparkasse Odenwaldkreis und der OREG gewürdigt. Doch in diesem und im vergangenen Schuljahr war vieles anders. Auch hier funkte die Corona-Pandemie dazwischen und zwang Schüler:innen und Lehrkräfte, neue Wege zu finden. Mehr…

Europa in Zeiten von Corona: Bilis gewinnen Online-Quizduell gegen Europaschule in Sachsen

Die Schülerinnen und Schüler des Q3 Leistungskurs Wirtschaftslehre bilingual der gymnasialen Oberstufe des BSO, das 2020 erneut das Prädikat „Europaschule des Landes Hessen“ erhielt, gewannen am 15. Dezember 2020 das direkte Online-Quizduell „that’s eUrope“ gegen eine Schülergruppe des Leipziger Anton-Philipp Reclam Gymnasiums, Europaschule des Landes Sachsen, ebenfalls mit bilingualem Zweig. Mehr…

Einblick in globale Beziehungen: BG-Schülerinnen nehmen an Schülertagung teil

„America First – America Alone?“ So lautete der Titel der Schülertagung, zu der die Evangelische Akademie Hofgeismar eingeladen hatte. Die Einladung richtete sich an Schüler und Schülerinnen gymnasialer Oberstufen, die in den Fächern Politik und Wirtschaft oder Wirtschaftslehre bilingual unterrichtet werden, mit anderen Worten: bei denen in den genannten Fächern der Unterricht über weite Strecken auf Englisch abläuft. Zu dieser Gruppe gehören auch die Schülerinnen und Schüler der Beruflich Gymnasialen Oberstufe am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis, die derzeit das European Business Baccalaureate Diploma (EBBD) erwerben. Und so machten sich fünf Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums mit ihrer PoWi-Lehrerin, Oberstudienrätin Andrea Dürr, auf den Weg nach Kassel, um an der international besetzten Veranstaltung teilzunehmen. Mehr…