Monthly Archives: Juni 2022

Am kommenden Samstag (25.06.2022), findet zum 20. Mal der BSO-Natur-Triathlon für jedermann statt!

Ab 10:00 Uhr starten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Bedienstete, aber auch externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters im Waldschwimmbad Michelstadt.

Die Teilnahme ist wie bisher kostenlos, genauso das Finisher-T-Shirt, Urkunde und Verpflegung. Zum Jubiläum bereitet die Hauswirtschaftsabteilung des beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis sportlich-gesundes Finger-Food als zusätzliches Highlight der Amateur-Veranstaltung.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Starter sollten spätestens um 9:30 Uhr vor Ort sein, um die Einweisung zu erhalten. Das Rennen beginnt mit 300 m Schwimmen. Darauf folgen 10 km Mountainbiking auf gut ausgebauten Waldwegen rund um den Löwenkopf und zuletzt 3 km Laufstrecke ebenda. Mehr…

Allen Schwierigkeiten zum Trotz: Unsere Schüler*innen zieht es in die weite Welt

Donnerstag stand auf dem Programmplan für die Europawoche die gegenseitige Information der Schüler*innen über absolvierte Klassenfahrten und geleistete Praktika. Zunächst berichtete Fabian Rempis aus der 12 BFTi von seinem Praktikum in Österreich.

Er macht am BSO eine Tischlerausbildung und nahm die Chance wahr im Ausland ein Praktikum machen. Besonders inspiriert hatte ihn, dass die Tischlerei in Österreich ausschließlich Vollholz verarbeitet und er auf diesem Gebiet viel dazugelernt hat. Mehr…

Besuch aus Dänemark am BSO

Im Frühjahr waren neun Schüler:innen des Skive College/Dänemark am BSO zu Gast. Die dänischen Gäste absolvierten mit ihrem Besuch einen Teil des EBBD-Portfolios aus dem Bereich „Living, Studying and Working in Europe”, das sie für den Erwerb des European Business Baccalaureate Diploma (EBBD) benötigen. Denn ebenso wie das Berufliche Gymnasium gehört das Skive College zu den akkreditierten europäischen Schulen, die ihren Schüler:innen den Erwerb des EBBD anbieten. Mehr…

Wettbewerb Schulradeln 2022

Vom 13. Juni bis zum 3. Juli 2022 findet im Odenwaldkreis der Schul- und Stadtradelnwettbewerb statt. Gesucht werden Schulen, die innerhalb von drei Wochen möglichst viele Fahrradkilometer sammeln oder eine tolle Aktion zum Thema „Radeln statt daddeln – so bringen wir alle auf’s Rad“ präsentieren. Zeitgleich werden wertvolle Kilometer für die jeweilige Stadt oder den Landkreis gesammelt. Mehr…

Das Berufliche Gymnasium stellt sich vor

Lehrerinnen und Lehrer des Beruflichen Gymnasiums haben in den letzten Wochen ihre Fächer oder ihren speziellen Aufgabengebiete auf unserer Homepage vorgestellt. Hier noch einmal das Ganze komplett. Es kann sich sehen lassen! Mehr…

Landesschulwettbewerb Mountainbike mit BSO-Beteiligung

Rund 150 Starter:innen waren für den ersten Landesschulwettbewerb im Mountainbiken am 24. Mai an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Ober-Ramstadt gemeldet. Bei der Premiere war auch das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) mit einer Schülermannschaft unter den 51 Teams aus 19 hessischen Schulen vertreten. Zu den Teilnehmern gehörten die drei Berufsschüler Jan Jäger (11MTWI), Timo Kaden (11ME) und Fabio Wimmer (11KF), die von Jörg Navratil auf den Wettkampf vorbereitet und währenddessen betreut wurden. Mehr…

BSO nimmt am Hessischen Demokratietag in Bensheim teil

Mit zwei eingereichten Projekten konnte das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis beim Bundes-Wettbewerb „Demokratisch handeln“ punkten. Die beiden Schüler-Aktionen „Vielfalt und Gemeinsamkeiten der Weltanschauungen“ und „Rise For And With Women Of Afghanistan“ wurden in die „Short List“ aufgenommen und erhielten damit eine besondere Anerkennung. Damit verbunden war auch eine Einladung für jeweils vier Teilnehmer*innen ihr Projekt im Rahmen des hessischen Demokratietages (19.05.2022) in der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim vorzustellen. Zugleich bot dies die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Inspiration, zum Mitdiskutieren und sich mit den anderen prämierten demokratiepädagogischen Projekten zu beschäftigen. Mehr…

Die Liebe zu Europa geht (auch) durch den Magen

Inzwischen schon zu einer festen Instanz innerhalb der Europawoche ist die kulinarische Reise durch Europa und die dazugehörige Länderausstellung zu europäischen Essgewohnheiten geworden. Neu war in diesem Jahr, dass wir den Landtagsabgeordneten Frank Diefenbach (Grüne) begrüßen durften. Mehr…

Tischlerauszubildende zu Gast in Rumilly / Frankreich

Seit 2005 begegnen sich französische und deutsche Tischlerauszubildende der Partnerstädte Michelstadt und Rumilly. Die gemeinsame Zeit beim Arbeiten in der Werkstatt, Prüfungsvorbereitung oder auf Ausflügen zum Mt. Blanc war bereits fester Bestandteil der Ausbildung. Pandemie bedingt musste dieser Austausch 2 Jahre hintereinander ausfallen.

In diesem Jahr, passend zum 50-Jährigen Partnerschaftsjubiläum der Städte Rumilly und MIchelstadt, konnten die deutschen Tischler wieder nach Rumilly reisen. Untergebracht sind die jungen Tischler im Centre de Loisir, einer Gemeinschaftsunterkunft die von der Stadt Rumilly kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Mehr…