Tag Archives: Beruflich-gymnasiale Oberstufe

Projekttage für „BG-Datenverarbeiter“ im Juni 2018

Schon zur Tradition geworden ist für die E-Phase-Schüler der Fachrichtung Datenverarbeitungstechnik, dass sie zum Schuljahresende an einem Java-Roboter-Workshop an der TU Darmstadt teilnehmen. Dieses Mal waren es der neue, vom Fachgebiet Echtzeitsysteme entwickelte LEGO-Mindroid-Workshop, dieser wird derzeit von den wissenschaftlichen Mitarbeitern Lars Fritsche und Sebastian Ruland geleitet. Mehr…

Auf in die SAP-Arena: Schüler des BG bereiten sich auf die Bildungsmesse Vocatium vor

Was mache ich nach dem Abitur? Für welchen Studiengang oder für welche Ausbildung entscheide ich mich? Fragen, deren Beantwortung für die Schülerinnen und der Schüler der Jahrgangstufe Q2 vielleicht nicht brandeilig ist, aber in jedem Fall  in mittelferner Zukunft, nach dem Abitur im nächsten Jahr, ansteht. Entscheidungshilfe bietet da unter anderem die Bildungsmesse Vocatium. Deren Besuch ist seit Jahren fester Bestandteil der Studien- und Berufsorientierung der beruflich-gymnasialen Oberstufe. So war am vergangenen Donnerstag Heike Strigel, Repräsentantin von Vocatium, zu Besuch im Beruflichen Schulzentrum und informierte die Q2 der beruflich-gymnasialen Oberstufe über die Bildungsmesse, die am 8. und 9. Mai in Mannheim stattfinden wird. Mehr…

50 Jahre engagiert für junge Menschen: BG stark verankert in der Region

Seit 50 Jahren legen Schülerinnen und Schüler am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) ihr Abitur ab. Gebührend gefeiert wurde der Anlass am vergangenen Samstag  mit einer Akademischen Feier, die am Nachmittag im Festsaal des Volksbank Atriums in Erbach stattfand.  Bereits am Vormittag hatten künftige Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern die Gelegenheit, sich beim Tag der offenen Tür in der Schule in Michelstadt vom Leistungsangebot des Beruflichen Gymnasiums (BG) zu überzeugen. Am Abend kamen etliche Ehemalige zum Treffen in einer Gaststätte in Erbach zusammen. Mehr…

Erfolg für Janis Lenz: Abiturient des BG erhält Walter-Masing-Preis

Die Grafik kann leider nicht angezeigt werden!

AUSZEICHNUNG Lions Club Odenwald vergibt Walter-Masing-Preis an Abiturienten Patrick C. F. Kunik und Janis Lenz

MICHELSTADT – Zu den Höhepunkten im Kalender des Lions Club Odenwald zählt die Verleihung des Professor-Walter-Masing-Preises, der im Sinne des Namensgebers an mathematisch-naturwissenschaftliche Talente vergeben wird. Die Feierstunde fand am Samstag im fast voll besetzten Sitzungssaal im Stadthaus von Michelstadt statt. Mehr…

Schnuppertage am Beruflichen Gymnasium

BSO LogoDie Beruflich Gymnasiale Oberstufe des BSO lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler herzlich zu einem Schnuppertag ein. Am 7., 8. und 9. Februar öffnen wir unsere Klassenräume für Sie und bieten Ihnen die Möglichkeit, am Unterricht ausgewählter Fächer teilzunehmen.

Des Weiteren informieren wir über die berufsbezogenen Fächer (Gesundheit, Mechatronik, Datenverarbeitungstechnik und Wirtschaftslehre), Zugangsvoraussetzungen und das Profil unserer Schule.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden sich hier:

Einladung

Anmeldebogen

Mehr…

Wien-Studienfahrt: Traum und Wirklichkeit

Kein Traum, sondern Wirklichkeit: Am Morgen des 30. September hieß es „Vienna calling“. So versammelte sich in freudiger Erwartung rund ein Drittel der künftigen Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums mit ihren „Herren Professoren“, wie Gymnasiallehrer in Österreich genannt werden, am Frankfurter Flughafen, um zum Zielort ihrer Studienfahrt zu gelangen.

Angekommen in einem angenehmen Domizil in der nicht nur historisch bedeutsamen Leopoldstadt, dem 2. Wiener Bezirk, galt es dann, sieben Tage lang das Zentrum der einstigen k. und k.-Monarchie zu Fuß sowie mit Straßen- und U-Bahn zu erkunden, kennen- und schätzen zu lernen. Nach den ersten Eindrücken (Stephansdom, Ringstraße, Donaukanal) staunten die Schüler nicht schlecht, wie viel Kunst und Kultur einem auf Schritt und Tritt begegnen kann. Mehr…

Schülertreffen in Antwerpen: Comenius-Projekt “Moby-Click” geht in die zweite Runde

Neun Schülerinnen der Beruflich Gymnasialen Oberstufe weilten nach den Herbstferien für eine Woche in Antwerpen. Im Rahmen des zweijährigen Comeniusprojektes „Moby-Click“, welches Möglichkeiten des computerunterstützten Unterrichts ausprobiert und evaluiert, stand das zweite Schülertreffen der vier teilnehmenden Partnerschulen aus Antwerpen (Belgien), Nereto (Italien), Kinna (Schweden) und dem BSO an. Mehr…

Politik macht Schule: Schüler des BSO diskutieren mit Wahlkreis-Kandidaten

MICHELSTADT/REICHELSHEIM – Bei der Bundestagswahl am 24. September sollen Jungwähler verstehen, für was sie sich entscheiden. Zumindest einen Teil der Vorbereitungen darauf leisten die Schulen, wie ein Blick auf die Berücksichtigung des Themas in geeigneten Fächern zeigt. Das Berufliche Schulzentrum in Michelstadt und die Georg-August-Zinn-Schule sind sogar so weit gegangen, mit Podiumsdiskussionen einer Vielzahl von Schülern eine direkte Begegnung mit den Wahlkreis-Kandidaten zu verschaffen. Mehr…

Start am Beruflichen Gymnasium: die Einführungstage

Mit dem ersten Schultag vor knapp zwei Wochen begannen für die neuen Schüler und Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums die Einführungstage.  An vier Tagen waren die Klassen der Einführungsphase mit ihren TutorInnen und LehrerInnen in der Schule und anderswo unterwegs, um einander kennenzulernen, sich selbst in einer Gruppe zu erfahren und herauszufinden, worauf es beim gemeinsamen Arbeiten ankommt. Und damit die Schülerinnen und Schüler gleich wissen, dass sie an einer Europaschule mit einem weitgefächerten Angebot lernen, bekamen sie für ihre Unterlagen einen europablauen Portfolio-Ordner geschenkt.  Mehr…

Forum Wissenschaft und Praxis

BSO LogoDie beruflich-gymnasiale Oberstufe des BSO und die Industrievereinigung  Odenwaldkreis laden  alle Interessierten zum diesjährigen Forum für Wissenschaft und Praxis  ein. Referenten aus Wirtschaft und Hochschule sprechen in der Aula des Beruflichen Schulzentrums zu aktuellen und spannenden  Themen. Die Vorträge finden vom 19. bis zum 22. Juni jeweils von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr in der Aula des Beruflichen Schulzentrums statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Mehr…

Schüler des Beruflichen Gymnasiums erfolgreich beim “Planspiel Börse”

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Wie investiere ich mein Geld? Wie kann ich am Aktienmarkt Gewinne machen? Welche Konsquenzen haben meine Anlagen – für mich, für die Wirtschaft, für die Umwelt? Um all diese Fragen geht es beim Planspiel Börse, das in diesem Jahr wieder von der  Sparkasse Odenwaldkreis ausgerichtet worden ist. Bei dem Wettbewerb betätigen sich Schüler und Schülerinnen als  Investoren, sie treffen Anlageentscheidungen  und erfahren, wie sich Einsatz, Gewinn und Verlust an Finanzmärkten gestalten können. Doch geht es nicht nur um kurzfristigen Profit.  Auch die nachhaltige Geldanlage ist zentrales Thema beim Planspiel Börse.

Erfolgreich im Nachhaltigkeitswettbewerb war in diesem Jahr das “Team Luchs” des BSO, bestehend aus Benedict Meyer und Carl-Walter Stracke. Die beiden Schüler des Beruflichen Gymnasiums belegten den 1. Platz. Mehr…

Unterwegs in Europa: Erasmusprojekt MobyClick

bso_erasmus_moby_click_1In der Zeit vom 08.05.-12.05. verbrachten 17 Gastschülerinnen und Gastschüler aus Antwerpen, Belgien; Nereto, Italien und Kinna, Schweden, zusammen mit ihren begleitenden Lehrkräften, eine arbeits-, aber auch erlebnisreiche Woche an unserer Schule.

Das Thema des europäischen Projektes, welches sich über zwei Jahre erstreckt, ist die Implementierung von digitalen Inhalten und Programmen in den Schulalltag. Mehr…

Angekommen: Einschulungstage am Beruflichen Gymnasium

Bild 2In der vergangenen Woche begann für die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase der Einstieg in die gymnasiale Oberstufe des Beruflichen Gymnasiums. Die vier Klassen des BG waren an drei Tagen in der Schule und anderswo unterwegs, um einander kennenzulernen, sich selbst in einer Gruppe zu erfahren und zu lernen, worauf es beim gemeinsamen Arbeiten ankommt. Auf dem Programm stand eine Vielfalt von Kooperationsübungen und -aufgaben, die an verschiedenen Orten ausgeführt wurden. Mehr…

Forscherwerkstatt „beta-Test zur BLL“ 2016 am Beruflichen Gymnasium

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!An drei Schultagen haben fünf Schüler der E2-Datenverarbeiter am Beruflichen Gymnasium des BSO ihre ersten eigenen Ideen zum Bau und zur Java-Programmierung von EV3-Robotern entwickelt und ausprobiert. Zuvor hatten sie, zusammen mit allen Mitschülern im Kurs Technikwissenschaft, Grundlagen einer solchen Java-Programmierung im NXT-Workshop an der TU Darmstadt getestet.

Betreut wurde die Forscherwerkstatt am BG von den beiden Technikwissenschaft-Lehrern Frau Dr. Heidrun Günzel und Herrn Sebastian Kabel. Mehr…

NeXT Generation on Campus

Die Grafik kann leider nicht angezeigt werden!Unter next-generation@etit.tu-darmstadt.de (verantwortlicher Betreuer Student Adrian Weber) können Schulklassen oder Schülergruppen den Workshop zur Java-Programmierung von Fahrerassistenzsystemen für Lego-Fahrzeuge buchen. Da diese Kurse von den Studienbereichen Computational Engineering und Informationssystemtechnik unterstützt werden, sind damit für die Schüler und Schülerinnen keine zusätzlichen Kosten verbunden. Wie auch bereits in den zwei Vorjahren haben die E2-Datenverarbeiter diese Chance als Projekttag an der TU Darmstadt für sich genutzt. Mehr…

48 Schüler des BSO in Michelstadt erhalten Abiturzeugnisse

Die Grafik kann leider nicht angezeigt werden.48 Schülerinnen und Schüler der Beruflich-gymnasialen Oberstufe des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) in Michelstadt haben nun im Zuge einer stimmungsvollen Feier ihre Abiturzeugnisse erhalten. Das Fest wurde von den Abiturienten in Eigenregie gestaltet. Durch das Programm führten Natalie Studniarek und Johann-Martin Rudolph. Die passende Musik lieferte eine eigens für die Feier gebildete Band aus den Reihen der jungen Leute. Zudem führten Schüler des Kurses „Darstellendes Spiel“ einen Auszug aus Shakespeares „Sommernachtstraum“ auf. Mehr…